Wally Schmidt

Das Land hat zwei Gesichter

 

 

In Worten kann man's nicht beschreiben,

was in der Welt die Menschen treiben.

Man nennt sie Menschen, sie sind es nicht.

Doch packen kann sie kein Gericht.

Was geht nur vor in ihren Köpfen,

woher sie ihren Hass all schöpfen?

Verstecken sich in allen Ecken

und lassen Menschen dann verrecken.

 

Gehst du einmal und kaufst nur ein,

dein Gang kann schnell dein letzter sein.

 

Ich liebe dieses Land hier sehr,

doch manchmal ist wirklich schwer,

zu finden hier die Leichtigkeit,

so viele sind zu Mord bereit.

Sicher ist man heute nirgendwo,

die Menscheit ist verrückt und roh.

 

Doch find' ich abends meine Ruhe,

streife ab die beiden Schuhe,

sitze dann mit meinem Mann

und schau die schöne Landschaft an.

Wenn wir dann in die Ferne seh'n,

denk' ich, ach Frankreich, bist du schön!!!“

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.07.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Weiße Waratah von Ama Dea



Weiße Waratah erzählt die bewegend wahre, konträr verlaufende Geschichte, der jungen schönen Nadine, in Australien.
Ausgewandert 1974, umgeben von Glamour und Millionären, muss sie aber drastische Schicksalsschläge hin nehmen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Es ist als ob ich mit euch schwätze von Wally Schmidt (Autobiografisches)
SIND IGEL klüger! von Heidemarie Rottermanner (Nachdenkliches)
TANZ der POESIE von Gabriele A. (Gedanken)