Paul Rudolf Uhl

Der Ball ist rund...


De Bayern* ham den Supercup
jazt gwonna gega n BVB !
Des Spuj woar schnej, dynamisch und
recht kraftvoj – i moan, es woar schee:
 
Scho in da erstn Hojbzeit hat s
fünf gejbe Koartn gebm – ja mei…
Schwarz/gejb war stark und dominant,
do muß ma wirkli ehrlich sei…
 
Koa rote Koartn hats ned gebm
gegn Ribery, der hat - wia bled -
dem Passlak oane eini ghaut!
A gejbe bloß – mehr woar do ned…
 
Auf s Bayern -Tor hams droschn, wia
varruckt, doch troffn ham se nix…
Da Neuer hat oj Händ voj z toa,
hats Tor vateidigt - Sapprafix !
 
Des Publikum, des woar ned fair,
weil s gegn an Hummel pfiffn hat
und in da zwoatn Hojbzeit ham
de Bayern zwoa „Diarl“ gschossn glatt!
 
Da Ancelotti konn koa Deitsch !
Des find i aba goar ned guad
und frog mi, wia beim Training er
de Mannschaft untaweisn  duad?

 
*Fußballclub FC Bayern München        P.U. 15.08.16
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.08.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

MONA LISA von Paul Rudolf Uhl (Offene Fragen)
FRÜHLING im WINTER! von Rainer F. Storm (Aktuelles)
Sonett an Heino Suess von Heinz Säring (Reime)