Inge Hoppe-Grabinger

Schlaf nicht ein auf Messerbänkchen



Schlaf nicht ein auf Messerbänkchen
Stürz dich niemals auf Geschenkchen
Meide Sumpf vor Stachelherzen
Horte keine Glaubenskerzen
Prüfe sie, die wortgewandt
Schau sie an, die unbekannt
Grüble nicht auf Zwischenstufen

Schweige, wenn die Rufer rufen
Wisse, dass sie unvollkommen
Wäge, was du hast vernommen
Fühle, ob die Böden zittern
Koste ihn, den Trank, den bittern
Achte auf den Klang von Saiten
Singe, trotz der Dunkelheiten

22. Oktober 2o16

Nur sehr selten gestatte ich mir den
Gebrauch von Diminutiva.
Ratschläge sind mir ein Gräuel.
Und nun dies!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.10.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Gefühlstütenwanderer von Joachim Güntzel



Warum Geschichten am Limit ? Alle Kurzgeschichten handeln in der einen oder anderen Weise von Grenzsituationen. Seien es Grenzerfahrungen zwischen realer und imaginärer Welt, seien es gefühlte oder tatsächliche Stigmatisierungen und Ausgrenzungen oder seien es Grenzerfahrungen zwischen Gewalt und Rache. Alle Protagonisten müssen kämpfen, um mit diesen Situationen zurechtzukommen und kommen doch in den wenigsten Fällen unbeschadet davon.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedankensplitter" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wasser: am und im von Inge Hoppe-Grabinger (Humor - Zum Schmunzeln)
Klarheit von Elke Lüder (Gedankensplitter)
Maßlos von Ingrid Drewing (Klartext)