Wally Schmidt

Warum gerade ich

 

 

 

Ein Behinderter ist ein Geschenk.

 

Wenn ich an diese Worte denk',

die mir sagte 'ne Bekannte,

als ich ihr meine Sorgen nannte.

So sehen es vielleicht sehr viele,

doch kennen sie nicht die Gefühle,

die man oft sehr still versteckt,

über die man selten spricht direkt.

 

Hast du ein Kind, das du sehr liebst

und du ihm immer alles gibst,

was du als Mutter in dir hast.

Und trotzdem ist es eine Last,

die trägst du täglich mit dir rum,

aber deine Lippen bleiben stumm.

Hast dich ja schon daran gewöhnt,

mit deinem Schicksal still versöhnt.

 

Das Leben, das nimmt seinen Lauf,

doch manchmal bricht die Wunde auf,

die du bekamst vor vielen Jahren,

als du bei der Geburt erfahren,

dein Kind ist nicht wie and're sind,

doch du liebtest es, es war dein Kind.

Auch wenn es lebt schon lang' auf Erden,

wird es nie Erwachsen werden.

Du weisst das ja, gehst damit um,

es kommt ein Tag, da fragst du stumm:

Warum trat so ein Schicksal in mein Leben?

Die Antwort wird dir niemand geben.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.11.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Frieling`s Tierleben 2007 von Jutta Wölk



Geschichten für Tierliebhaber, 1.Auflage 2007.
Eine sehr schöne Geschenkidee für tierliebende Menschen und auch Andere.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das nächtliche Rendezvous von Wally Schmidt (Humor - Zum Schmunzeln)
Wer warst du? von Monika Hoesch (Gefühle)
ER LIEBT MICH von Christine Wolny (Lebensfreude)