Rainer Tiemann

Stille Tage

Ruhig wird 's auf allen Straßen,
wenn 's Lied ertönt von 'Stiller Nacht',
denkt drüber nach, was einst geschah.
Am Himmel glänzt der Sterne Pracht.

Übers Land erklingen Glocken,
ein Weihnachtsgruß vom Himmelskind.
Öfter gehen jetzt Gedanken
an Menschen, die alleine sind.

Kinder träumen schon voll Freude,
weil 's Christkind wieder kommen will.
Deren Augen leuchten fröhlich,
sind brav und friedlich, hoffen still.

Der Tannenbaum mit seinen Kerzen
taucht jeden Ort in schönes Licht.
Lasst beten uns aus tiefstem Herzen
für Hoffnung, Frieden, Zuversicht.

RT 2016


Ich wünsche ALLEN Leserinnen und Lesern von ganzem Herzen
besinnliche, gesegnete und schöne Weihnachtsfeiertage. Ihr/Euer RT




 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rainer Tiemann).
Der Beitrag wurde von Rainer Tiemann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.12.2016. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Rainer Tiemann:

cover

Diese Augenblicke - Lyrische Sichtweisen von Rainer Tiemann



Aneinander gereihte Augenblicke sind es, die letztlich das ausmachen, was man Leben nennt. Es gibt die schönen und die weniger schönen Augenblicke. Alle jedoch tragen dazu bei, dass sich Menschen erinnern. An manches gern, an manches weniger gern. Oft sind es die schönen Augenblicke, die uns Mut machen und nach vorn schauen lassen. In "Diese Augenblicke" setzt Rainer Tiemann seine Gedankenspiele des Lebens facettenreich durch diverse, unterschiedliche lyrische Formen um. Neben Prosa und Reimen in deutscher Sprache sind in diesem Lyrik-Band erstmals auch einige seiner fremdsprachlichen Gedichte zu finden. "Diese Augenblicke" ist Tiemanns drittes Buch, das im Engelsdorfer Verlag erscheint.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (20)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rainer Tiemann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zärtlichkeit trägt keinen Namen von Rainer Tiemann (Leidenschaft)
Frohe Weihnachten von Horst Rehmann (Weihnachten)
Verflixt! von Christina Wolf (Humor - Zum Schmunzeln)