Inge Hoppe-Grabinger

Rasse und Klasse



Eine Motte wurde nach Trump benannt,
sie hat die gleiche Frisur,
irgendwie ist sie mit ihm verwandt,
oh wie seltsam ist die Natur.

Er ist auch mit den Deutschen verwandt,
da gibt es durchaus eine Spur,
es geht  da um Macht- und Geld-Verstand
und um Rhetorik pur.

Und wenn du Verwandtschaft leugnen musst,
die Motte macht es klar:
du bist mit IHM und IHR  verwandt,
man sieht's am blonden Haar ....

2l. Januar 2o17


*)   Neopalpa donaldtrumpi  (der kanad. Insektenforscher Vazrick Nazari entdeckte  diese Mottenart)

Falls es Erleichterung verschafft:  Es gibt auch Spuren nach Schottland ...


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.01.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Gereimtheiten des ganz normalen Lebens von Petra Mönter



Ein kleiner Kurzurlaub vom Ernst des Lebens.

Petra Mönter's Gedichte beschreiben das Leben - auf humorvolle Art und Weise. Herzerfrischend und mit dem Sinn für Pointen. Es ist es ein Genuss Ihre Gedichte, welche alle mit schönen Zeichnungen unterlegt sind, zu lesen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Frühling in Berlin von Inge Hoppe-Grabinger (Frühling)
Schicksal von Robert Nyffenegger (Satire)
Ein kleines Glück von Adalbert Nagele (Wünsche)