Ramona Benouadah

Des Försters Häuschen

Im Licht des Mondes ruft das Käuzchen,
des Försters Dackel rümpft sein Schnäuzchen.
Vom Dach da pfeifen laut die Spätzchen,
der Bub der küsst sein holdes Schätzchen.

Zuhause tanzen flinke Mäuschen,
der faule Kater macht ein Päuschen.
Kluger Fuchs lacht sich in das Fäustchen, 
nachts schleicht er um des Försters Häuschen. 

Es lauern in den Betten Läuschen,
sie ärgern auch das kleine Kläuschen.
Auf dem Dache da gurren Täubchen,
die Großmutter trägt schon ihr Häubchen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ramona Benouadah).
Der Beitrag wurde von Ramona Benouadah auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.01.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Neue Gedanken zum Leben und Heilen von Dagmar Berg



Artikel über Leben, Krankheit und Gesundung

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ramona Benouadah

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kater Max er lässt das Mausen nicht von Ramona Benouadah (Humor - Zum Schmunzeln)
Imaginäres von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)
Deine Herrlichkeit gibt Freude von Christina Wolf (Glauben)