Annelie Kelch

Meine Stadt

Am Deich: das Haus meiner Kindheit und Jugend,
der alte Kastanienbaum an der Auffahrt.
Ich ging in die kleine Schule
am Ende der Siedlung.
Am Schwanensee im Stadtpark:
Der erste Kuss -
wir hatten denselben Weg. -

Am Bahnsteig: die Züge
zu dir, nach Hamburg.
Vor der Marktkirche: ich,
die unglückliche Braut,
in Gedanken bei dir.

Im Hafen: die fremden Schiffe.
Und Sonne über der Elbe
mit Möwengeschrei.

Das kleine Kino am Marktplatz ...
die Konditorei; das Eiscafé.
Die Tanzdiele, in die ich
nicht durfte.

Aber meine allerbeste Freundin!
Hieß Elbe - und quellt noch
so lieblich im Riesengebirge
und strömt noch noch sanft hin zum Meer.
War so tief und verschwiegen,
war so würdevoll, geduldig und still:
Wie bei Nacht meine kleine Stadt -
mein bunter Erinnerungstraum!

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Annelie Kelch).
Der Beitrag wurde von Annelie Kelch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.02.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Vier Graupapageien und ein Happy Oldie von Fritz Rubin



Gestatten, dass ich mich vorstelle. Ich heiße Pedro und bin ein Graupapagei, ja, genau, der mit dem schwarzen Krummschnabel, der weißen Maske, dem grauen Gefieder und den roten Schwanzfedern. Meine drei Freunde Kasimier, genannt »Karl-Karl Kasel«, Grete, genannt »Motte-Maus« oder »Prinzessin«, Peter, genannt »O«, und ich leben seit Dezember 1994 in einem schönen Einfamilienhaus in einem Dorf in der Vorharzregion. Ich habe mir vorgenommen, aus meinem Leben zu berichten, was mir alles so passiert ist, wie mein Tagesablauf ist und war und was mich alles so bewegt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Annelie Kelch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Spaziergang am Abend - in Lübeck von Annelie Kelch (Allgemein)
Weihnachtsbäckerei von Sieghild Krieter (Allgemein)
Schweineleben von Irene Beddies (Limericks)