Karl-Heinz Fricke

Die harmonische Familie

Sie waren beide müd und alt,
und bei der Hochzeit ärmlich halt.
Der große Krieg war just vorbei,
verzagten aber nicht die Zwei

Es wurd' belohnt ihr großer Fleiß,
sie schafften es, es rann der Schweiß.
Die Arbeit hatte es erbracht,
keine Gewinne über Nacht.

Die Wünsche waren immer klein,
doch wünschten sie sich Kinderlein.
Ihr Mühen wurd dann auch belohnt,
ein Söhnchen bald im Stuhle thront.

Es freuten sich die Beiden sehr,
ein Töchterchen kam hinterher.
Danach vergingen viele Jahr',
erneut allein das Ehepaar.

Die Kinder kamen oft nach Haus,
und schauten nach den Eltern aus.
Wenn schlimme Krankheit sie befiel,
dann war das Kommen stets ihr Ziel.

Nun stehen beide an derr Schwelle,
versiegt ist bald die Lebensquelle.
Ein gutes Leben hatten beide
seitdem sie stand im Hochzeitskleide.

Karl-Heinz Fricke  16.3.2017

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.03.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Familie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Brueche von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Familie oder nicht von Norbert Wittke (Familie)
ZWEISAMKEIT von Christine Wolny (Tiere)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen