Claudia Ramm

Frühspaziergang

Mein Blick weit in die Ferne schweift,
bis an den Horizont.
Die Sonne schon die Wipfel streicht,
trotzt sie der Regenfront.

Beschwingten Schritts schreit ich voran,
und nah an meiner Seite,
die Hündchen fröhlich springen dann,
voll Lebensfreude Beide.

Wie ist die Welt so frisch und rein,
in dieser frühen Stunde.
Als wär sie ganz alleine mein,
dies fühlen auch die Hunde.

Mein Herz könnt fast zerspringen gar,
vor lauter Lust und Freude.
So aller Sorg und Nöte bar,
an einem Tag wie heute.

Und was gewesen ist vorbei,
im Gestern schon entschwunden.
Heut ist mir alles einerlei,
ich sag mir unumwunden:

"Der Tag ist mein! Ich freu mich drauf!"
Und geh mit muntrem Schritt.
Die Hündchen schaun zu mir auf
und folgen Tritt auf Tritt.

Mit ihren sanften Augen sehn
sie mich gar lieblich an.
Ich lächle froh und bleibe stehn,
geh in die Hock sodann.

"Ihr lieben Tiere, kommt nur her,
ihr treuen Wegbegleiter!"
"Euch nicht zu lieben, das ist schwer!"
sag ich und denk mir weiter:

"Egal wie auch das Wetter ist,
ob Regen oder Sonne,
und wenn´s auch wie aus Eimern gießt,
mit euch ist´s eine Wonne,

tagtäglich zu durchstreifen nur,
dies wundervolle Land.
Das ist ja Lebensfreude pur!"
Drum heb ich meine Hand,

liebkose Beide zärtlich dann,
sie lecken meine Hände.
Und was ihr Maul nicht sagen kann,
die Augen sprechen Bände.

Den Weg, den setzen wir dann fort,
gehn frohen Schrittes weiter.
Wie herrlich ist doch dieser Ort
und unsre Herzen heiter.
(c)Claudia Ramm

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Claudia Ramm).
Der Beitrag wurde von Claudia Ramm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.04.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • ramm_claudiayahoo.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Claudia Ramm als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Henker von Lemgo von Bettina Szrama



Hexenverfolgung in Lemgo, über das Leben der letzten verurteilten Lemgoer Hexe Maria Rampendahl und des Scharfrichters David Claussen. (1654 bis 1681)

Brillant recherchiert, gekonnt umgesetzt: Hexenprozesse, Liebesgeschichten und eine starke Heldin – dieser historische Roman hat alles, was ein spannendes Buch braucht.

Das Manuskript zum Roman errang 2005 einen 2. Platz beim internationalen Schriftstellerwettbewerb WRITEMOVIES in Hollywood.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Claudia Ramm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Jagdfieber von Claudia Ramm (Tiere)
TICK, TACK von Christine Wolny (Besinnliches)
***<-Manchmal ->*** von Kerstin Langenbach (Wut)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen