Gabriele A.

F a r b e n f r o h e - O s t e r f e i e r t a g e ....


**
Satire

Farbenfrohe Osterfeiertage

 

Urbi et Orbi
und die weißen Tauben fliegen
Frieden auf der Welt
und liebe deinen Nächsten

 

Derweil erblüht anderswo
die Farbenpracht der Osterfeiertage
Veilchenblau und sternhagelvoll
„Die Bagage“ ist doch nur im Suff zu ertragen
lallt Vater paffend
in seinem braunen durchgepupsten Herrensessel
genau
was keine Miete zahlt muss raus… rülps…

 

Mutter mit dickem Hals und leuchtend gelb vor Neid
mit einer missglückten Dauerwelle
wo jeder Pudel jaulend reiß aus nimmt
Giftpfeile schießen aus zusammen gekniffenen Augen
nach nebenan – hat die blöde Nachbarin
doch das schönere und teuere Kleid
welches Sie sich nicht leisten kann
dank ihrem dickbäuchigem Ollen
kein Fett auf der Kette
der Schmalspur Casanova


Ihre Kinder peinlich berührt
und rot angelaufen vor Zorn
Oh mon Dieu -

an solchen Tagen
werden die Alten auch immer schlimmer
und sind schwer zu ertragen..

 

Grün angelaufen die Köpfe der Kleinen
Die Kochversuche von Oma
welch ein Desaster –
Oh man - wenn du uns lieb hast
sei gnädig rück raus den Zaster
wir kaufen uns Döner –
der schmeckt wenigstens macht dieses Treffen etwas schöner


Und über dem bunten Osterfamilienfest
wie jedes Jahr
und nicht nur in dieser Zeit
während es schon die Spatzen vom den Dächern pfeifen
kreist schweigend der Geier

 

Nun ja 
da steht er
der Korb voller fauler bunter Eier

so ist es
wenn ein Oster-Familienfest
zum Himmel stinkt…


 

(c) Nordwind

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.04.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schneerosen: 24 Geschichten zur Advent- und Weihnachtszeit von Christa Astl



In der heutzutage so lauten, hektischen Vorweihnachtszeit möchte man gerne ein wenig zur Ruhe kommen.
Einfühlsame Erzählungen greifen Themen wie Trauer, Einsamkeit, Krankheit und Ausgrenzung auf und führen zu einer (Er-)Lösung durch Geborgenheit und Liebe. 24 sensible Geschichten von Großen und Kleinen aus Stadt und Land, von Himmel und Erde, die in dieser Zeit „ihr“ Weihnachtswunder erleben dürfen, laden ein zum Innehalten, Träumen und Nachdenken.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

^^Schaumkronen PFERDE^^ von Gabriele A. (Besinnliches)
Der gute Dichter / Die gute Dichterin (Ohne Fehl & Tadel) von Siegfried Fischer (Satire)
SONNTAGSFREUDE von Christine Wolny (Dankbarkeit)