Sabine Röhl

Schmetterling

 

Es regnet und du schreibst nicht mehr,

mein Postfach, das bleibt heute leer.

Hunderte E-Mails hast du mir geschrieben,

sag mir wo sind unsere Träume geblieben?

Wir haben gelacht und geweint,

waren als Briefeschreiber immer vereint.

Die Schmetterlinge fanden keinen Landeplatz

und im Herzen warst du mein größter Schatz.

Doch die Entfernung war zu weit,

das hat unsere Herzen entzweit.

Unsere Gefühle wurden immer mehr,

der Abschied fiel uns auf Dauer schwer.

Die Schmetterlinge der Sehnsucht waren gefangen,

ich ließ sie in Freiheit und du bist gegangen.

Ich muss dir sagen, ich vermisse dich sehr,

dass wir uns schrieben ist schon Monate her.

Nun hoffe ich auf ein Zeichen,

dass mich deine E-Mails wieder erreichen.

Kannst du meine Sehnsucht nicht verstehen,

ich würde dich gern wiedersehen.

Ich schau in meinen Briefkasten und finde einen Ring,

mit einem kleinen Schmetterling.

 

© Sabine Röhl

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sabine Röhl).
Der Beitrag wurde von Sabine Röhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.05.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Kopfkissenliteratur von Gabi Mast



Alltagssatire, Glossen, skurrile Geschichten, mal ein Gedicht, Liebe oder Krimi – und nach 3-4 Seiten dürfen Sie getrost einschlafen. Meist mit einem entspannten Lächeln auf den Lippen…Es sei denn, Sie haben noch Lust auf eine zweite Story.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sehnsucht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sabine Röhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Angekommen von Sabine Röhl (Liebe)
Rosarotes Abendrot von Rainer Tiemann (Sehnsucht)
WIR von Karin Lissi Obendorfer (Besinnliches)