Paul Rudolf Uhl

BIENEN

E s ist Frühsommer – die Bienen

schwärmen aus, sind fleißig, ja –

suchen überall sich Blüten -

doch .- nicht üb’rall welche da:

                                                                                                                                                                                       

Viele Apfelbäum‘ erfroren:

Frostnächte war’n  im April !

Biene fliegt herum und hetzt sich

weil sie Pollen finden will…

 

Für uns Menschen macht sie Honig,

doch das ist nur zweiter Zweck:

Sie bestäubt, dass Früchte wachsen -

ohne Bienen -  Früchte weg !

 

Zu dem kommt noch Bienensterben:

Viren und auch Pestizid,

Nachtfrost, wie ich schon erklärt,

das sind Umstände – perfid‘ !

 

Lasst uns weiter darauf hoffen,

dass es besser werden kann,

weil wir sonst Verluste haben

und auch alt ausschauen dann…

                                                    P.U.  27.05.17

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.06.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Auf der Isar von Paul Rudolf Uhl (Autobiografisches)
KATZENALTER von Christine Wolny (Tiere)
Friedlos von Ingrid Drewing (Wut)