Ramona Benouadah

Eine Kutschfahrt wär so fein

Eine Kutschfahrt wär so fein,
edle Rosse spann ich ein.
Eine Kutschfahrt wär so toll,
frohes Herz es jauchzt: "Jawoll."

Eine Kutschfahrt nur mit dir,
deine Hände reiche mir.
Lade dich zum Essen ein,
heute sind wir ganz allein.

Eine Kutschfahrt wär famos,
lassen alle Sorgen los.
Deine Liebe schenke mir,
glücklich bin ich nur mit dir.

Eine Kutschfahrt wär der Traum,
Herzlein halte dich im Zaum.
Meine Blicke streicheln dich,
edle Rosse warnen mich.

Hoch zu Rosse kam sie her,
Herzlein wurde trüb und schwer.
Liebster,bist mit ihr hinfort,
Trauer reist von Ort zu Ort.

Edle Rosse schreiten schwer,
Herzlein liebte dich so sehr.
Eine Kutschfahrt wär so fein,
reise wieder ganz allein.
 

Liebe Freunde der Lyrik,

ich hatte so ein schönes Bild,aber das System hat
es wieder nicht genommen.
Wer es sehen möchte,bei Interesse,es ist auf
Facebook "Monara
Be"! Ich bin die Monara Be mit den Pfingstrosen.
Ich wünsche Euch allen eine schöne Kutschfahrt ins
Pfingstfest!
Schöne Pfingsten Euch!

Herzlichste Grüße

Ramona
Ramona Benouadah, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ramona Benouadah).
Der Beitrag wurde von Ramona Benouadah auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.06.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Frei heraus - Meine Gedanken, Erlebnisse und Beobachtungen von Cornelia Hödtke



Die von der Autorin einfühlsam vorgetragenen Gedichte, die in Reimform verfasst sind, kommen von Herzen und gehen auch zu Herzen. Lassen Sie sich von ihnen berühren !

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ramona Benouadah

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Erwachtes Wunder aus Eis und Schnee von Ramona Benouadah (Natur)
Freiheit von Selma I. v. D. (Das Leben)
Kühle Nebelwehen von Margit Farwig (Besinnliches)