Paul Rudolf Uhl

SOLDATENFRIEDHOF

                                            (Pazifismus)

Sojdatnfriedhöf hob i vuj gsehgn…

De Kreiz stehn eng do beianand.   

Liegn lauta junge Manner drinna.

San gstorbn „für Gott und Vaterland“…

 

Oda für Machtint’ressn, oda

für sonst irgnd an bledn Schmoarrn…

Se sejba waarn ja friedlich gwesn -

befohjn ham s meistns sojche Noarrn

 

wia Cäsar, Kaiser oda Land‘sherr‘n,

wia  Alexander oda goar

Napoleon und aa da Hitler,

a Papst* und Bischöfe sogoar!

 

Kazike, Indianahäuptling,

der Gustav Adolf hat‘s aa do!

De kloana Leit, da san vahoazt worn!

Reich wordn: de Groußn, sowieso…

 

Drum wenns moj wieda hoaßt: a Kriag is,

na gehst am bestn goar ned hi…

Glaab oafach mia, wos i dia sog iatzt;

A Kriag is pure Idiotie!

*Papst Urban II: Aufruf zum 1. Kreuzzug 1096                            P.U. 05.06.17
Bild: Kriegerdenkmal in St. Petersburg     Foto Uhl

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.06.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Krieg & Frieden" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sitzweil im Herbst von Paul Rudolf Uhl (Mundart)
Seid gescheit von Lydia Windrich (Krieg & Frieden)
Stallgeruch von Gerhild Decker (Tiere)