Ramona Benouadah

Fremder gib mir deine Hand

"Manchmal müssen wir nur unsere Ängste und Vorurteile überwinden,um auf unsere Herzen hören zu können."

Fremder gib mir deine Hand,
du bist deiner Heimat fern,
würde dich verstehen gern,
bist gekommen in das Land.

Fremder öffne weit dein Herz,
deine Seele ist verwundet,
hast die ganze Welt umrundet,
zeig mir deinen tiefen Schmerz.

Fremder schenke mir Vertrauen,
lass uns Freundschaft schließen
ohne Hass und Blutvergießen,
hast durchlebt das Grauen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ramona Benouadah).
Der Beitrag wurde von Ramona Benouadah auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.06.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Nebel am Cevedale von Franz Gilg



Es handelt sich um eine Mischung aus Bergsteigerdrama und Psychothriller.
Die örtlichen Begebenheiten sind weitgehend originalgetreu wiedergegeben.
Personen und Handlung sind frei erfunden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ramona Benouadah

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Des Hasses Dolch im Herzen von Ramona Benouadah (Emotionen)
SCHAFGEDANKEN AM WEIHNACHTSMARKT von Christine Wolny (Nachdenkliches)
Hustenbehandlung von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)