Wally Schmidt

Du bist so weit weg

 

 

Wir sind zu Hause angekommen,

haben uns're Trauer mitgenommen.

Es war so schwer, von dir zu gehen,

wer weiss, ob wir dich nochmal sehen.

So verändert war dein lieb' Gesicht,

du sahst uns an, erkanntest uns nicht.

 

Mein Schreck war gross, als ich dich sah,

sagte dann, ich bin doch deine Mama.

Doch du schautest einfach an mir vorbei,

so als wäre ich dir ganz einerlei.

Doch plötzlich sah'st du mich mal an,

dein jung' Gesicht wie ein alter Mann.

Irgendwann funkte da ein kleines Bisschen

und du gabst mir ein liebes Küsschen.

Davon lebe ich jetzt jeden Tag,

wer weiss was alles kommen mag.

Es passierte heut' schon wieder,

du fielst um und auf die Erde nieder.

Die Folgen blieben auch nicht aus,

du musstest wieder mal ins Krankenhaus.

Die Sorgen werd' ich nicht mehr los,

ich weiss nicht, wie ich das schaffe bloss.

 

Du bist ja ach, so weit von hier,

doch wünsch' ich alles Liebe dir.
Schliess dich in meine Träume ein,

ich fühl' mich ohne dich allein.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.06.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Wenn in einer dunklen Nacht von e-Stories.de



Die besten 18 Kurzgeschichten des Wettbewerbs "Crimetime" vom SWB-Verlag, e-Stories.de und Dr. Heiger Ostertag in Buchform.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Jede Falte hat eine Geschichte von Wally Schmidt (Humor - Zum Schmunzeln)
Gestern weiß nichts von Heute von Marija Geißler (Gefühle)
Irrer Glauben von Klaus Heinzl (Aktuelles)