Horst Fleitmann

Lasterhaft

Ein Mensch, galant, doch sehr betagt,
an dem der Zahn der Zeit schon nagt
war äußerlich recht gut gepflegt
auch wenn sich bei ihm kaum was regt.
 
Er wollt´ dem Laster noch mal frönen
und mit Viagra sich verwöhnen.
Beim Weg zum Kauf, Gott hat´s gewollt,
wird er vom Laster überrollt.

Sein erstes Laster war geschafft
weil Laster zwei ihn hingerafft.
Viagra schluckte er nie wieder,
von selbst blieben nun steif, die Glieder.
 
Und die Moral aus der Geschicht´?
Ich glaubte es ja selbst erst nicht:
Viagra bräuchte niemand mehr.
Ein Laster muss nur manchmal her.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.06.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mit Seelenzeilen malen von Heidemarie Rottermanner



Gedanken des Jahres,
die sich ins Herz weben
und mit den Farben der
Natur eins werden ....
Lyrik und Fotografie


Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Des einen Freud´ ... von Horst Fleitmann (Humor - Zum Schmunzeln)
Die Revanche von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Am Washington Square in New York von Rainer Tiemann (Reisen - Eindrücke aus der Welt)