Anita Namer

Liebe und Leib-Gericht


Liebe und Leib-Gericht / Gedanken-Vergleich:

Von einer Mahlzeit kosten – kann immer spannend sein.

Wie wird sie schmecken?
Süß, sauer, scharf, bitter, würzig – völlig unbekannt?
Beim Chinesen, Vietnamesen, Griechen, Italiener, Mc Donald`s…oder wo auch immer?

Vielleicht bist du hungrig, freust dich schon tagelang auf leckeres Essen?
Du kannst dich drüber stürzen oder Bissen für Bissen genießen.
Nimmst du den Duft wahr?
Das Aussehen, die Konsistenz, die ganze Schönheit des Augenblicks?

Du kannst sie nur ansehen, ohne dich auf das Erlebnis einzulassen und zu probieren,
doch so wird alles irgendwann verderben.

Eine Mahlzeit kann Medizin sein oder Gift.

Mit den passenden Gewürzen, Kräutern, kann sie dich glücklich machen,
Wunden heilen, Wunder geschehen lassen und noch viel mehr.

Manchmal, wenn`s irgendwie ganz anders ist, als man´s kennt – verdirbt man sich den Magen.
Wenn`s nicht schmeckt, kann man`s auch ausspucken, sich ein anderes Gericht aussuchen,
oder sich selbst einbringen und es individuell würzen.

Doch manchmal – wirkt`s wie Gift und wenn man nach den ersten Vergiftungserscheinungen
nicht aufhört zu essen,
wird man vielleicht wirklich krank oder will nur noch sterben.

Dann kann es vorkommen, dass wir meinen – uns würde nie mehr so ein Gericht schmecken.

Doch – das Leben geht weiter…wir probieren Neues….und erfreuen uns daran.

Und irgendwann – finden wir unsere Leib-Speise, nehmen sie zu uns, werden satt, fühlen uns wohl…
und vielleicht – wird sie ein Teil unseres Lebens.
;)

© A. Namer

 

Liebe und Leib-Gericht....
Die Liebe ist auch etwas, was uns nährt, lebendig sein lässt, Kraft schenkt und noch so vieles mehr....
Anita Namer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anita Namer).
Der Beitrag wurde von Anita Namer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.06.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Anita Namer:

cover

Perlen der Seele von Anita Namer



Alles was uns ausmacht ist das, was wir in unser Leben mitgebracht haben und was wir in ihm erleben. Die Autorin schreibt über Gefühle, die uns im Leben so begegnen: Liebe, Freude, Trauer, Leid, lachen, weinen, hüpfen, springen, fühlen und lebendig sein. Sie möchte Impulse setzen, die die Seele berühren und zum Nachdenken anregen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anita Namer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein Lächeln von Anita Namer (Lebensfreude)
Überall ist Leben von Wolfgang Lörzer (Humor - Zum Schmunzeln)
DER WEI ßE HIRSCH von Heidi Schmitt-Lermann (Natur)