Christina Telker

Alt Berlin

Alt Berlin – das Wort lässt Träume schweben,

lässt mich fliegen in die Zille Zeit.

 

In Gedanken sah ich Kinder spielen,

schmuddelig – nur so am Straßenrand

und der alte Zille steht von Ferne,

mit dem Zeichenblock in seiner  Hand.

 

Auf dem Hinterhof hör ich den Leierkasten,

die Musik, sie zieht die Straße rauf.

 

Eine Marktfrau bietet ihre Ware,

ihren Kunden an, mit viel Radau.

 

An der Spree, da legen fleiß`ge Frauen

ihre Wäsche auf der Bleiche aus.

 

Mit Getute und mit Räucherschwaden,

kommt ein alter Kahn den Fluss herauf.

 

Wenn ich die Gedanken fliegen lasse,

möcht` ich nicht mehr fort von diesem Ort

und ich hege nur den einen Wunsch,

„Wär ich einmal nur mit Zille dort.“

 

Vieles hat sich in der Zeit verändert,

bunte Farben leuchten in der Stadt,

und von weitem grüßt der ‚Telespargel‘,

jede Zeit so ihre Schönheit hat.
(c) ChT

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christina Telker).
Der Beitrag wurde von Christina Telker auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.06.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Zelenka von Kurt Mühle



„Zelenka“ beschreibt innerhalb unterschiedlichster Kriminalfälle den beruflichen Aufstieg einer taffen, ehrgeizigen Kommissarin, aber auch die schmerzlichen Rückschläge in ihrem Privatleben.
Sie jongliert oft am Rande der Legalität, setzt sich durch in der sie umgebenden Männerwelt und setzt Akzente in der Polizeiarbeit, - wobei ihren Vorgesetzten oft die Haare zu Berge stehen ...
Ort der Handlung: Düsseldorf / Duisburg

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte aus der Heimat" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christina Telker

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Abendglocken von Christina Telker (Glauben)
Tanka von Sieghild Krieter (Haiku, Tanka & Co.)