Gabriele A.

D i e - S o m m e r l i n d e

Sonett

Es steht ein Baum von mächtiger Gestalt
nah der Kapelle an dem tiefen Brunnen
Vielfach bedichtet lieblich auch besungen
so majestätisch würdevoll und alt

Im Schatten seiner herzförmigen Blätter
Verliebte geben sich ein Stelldichein
Der Lindenmonat lädt sie dazu ein
Stolz trotzt die alte Linde jedem Wetter

Bedeutsam war die Linde unsren Ahnen
als heilig weihten sie schon die Germanen
für Frieden stehend und Gerechtigkeit

Besonders intensiv in Abendstunden
wird Duft den sie verströmt süßlich empfunden
ein Hauch von Mythos weht in unsre Zeit

(c) Nordwind

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.07.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Endstation Zoo Ein Bahnhof sagt Adé (Lyrische Hommage) von Jakob Wienther



Sein offizieller Name lautet Berlin Zoologischer Garten. Bekannt ist der Bahnhof Zoo, wie im Volksmund genannt, weit über die heimatlichen Grenzen hinaus. Er ist Mythos und Legende zugleich und kann auf eine mehr als 100 jährige, bewegende Geschichte zurückblicken.

In der vorliegenden Hommage vereinen sich Gedanken, Hoffnungen und Wehmut über diesen Bahnhof und den nahe gelegenen Kurfürstendamm.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

W i n t e r L e i d von Gabriele A. (Gesellschaftskritisches)
einfach mensch von Klaus Lutz (Besinnliches)
DER KLEINE GUGLHUPF von Christine Wolny (Lebensfreude)