Robert Nyffenegger

Mein Auto - der Diesel

Mein Auto ist ein Diesel,
Ist flinker als ein Wiesel.
Ich sitze immer vorne drin
Und denke das ist ein Gewinn.
 
Denn wenn ich hinten sitzen tät,
Dann käme ich doch stets zu spät.
Und wäre ich ganz hinten dran,
Dann braucht ich täglich Lebertran.
 
Ich glaube doch, der Letzte weiss,
Was hinten raus kommt, ist stets Scheiss.
Wenn einer glaubt, es kommt Parfum*,
Dann ist der Mensch doch reichlich dumm.
 
Doch heut lechzt man nach Rosenduft,
Inscheniör, der ist ein Schuft,
Der sowas nicht zu Stande bringt,
Was selbst der Politik gelingt.
 
Die sitzen da mit offnem Mund,
Das ist doch ziemlich ungesund.
Und kommt dann einmal etwas raus,
Macht es dem Letzten den Garaus.
 
*bedingt eine - ach so schöne - deutsche Aussprache und ist dann trotzdem nicht kussecht!
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.07.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Früchte der Fantasie von Gemeinschaftswerke div Autoren



Früchte der Fantasie zeigt einen Querschnitt aus dem poetischen Internet-Forum Garten der Poesie. In dem Buch liest man hochwertige Gedichte und Geschichten.Texte/Bilder und Zeichnungen von internationalem Ausmaß. Man wird an die Lyrik herangeführt und bekommt ein neues Verständnis für Poesie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Frau Sommer von Robert Nyffenegger (Satire)
Der Koran von Robert Nyffenegger (Satire)
STRICKZEIT von Christine Wolny (Alltag)