Jürgen Stengler

Heimlich verschwitzte MOMENTE

      Für tierische AUFPASSER roch ES STRENG: HEIM...
      Der Wallach stahl mir auch OHNE HENGST REIM!

      Der SPION zieht heimlich die flinke DROHNE AN...
      Ein SPANNER sucht Frauen, meist unten OHNE DRAN!

     Tut Deine nackte HOHEIT aus dem Freiluft-BADE GRÜSSEN,
     Müssen DREI GRAZIEN hinterm Zaun dies GRADE BÜSSEN!

     Sommer lockt salzige Badenixen zum heißen KÜSTENWIND,
     Mit voller Kraft ging´s jammernd voraus beim WÜSTEN KIND...!

     Als er sein bestes STÜCK im eig´nen SCHWEISS angrilllte,
     Der knusprige Schweinekamm vom Tattergreis "anschwillte*"
    
(*=anschwoll wäre HIER BESSER...reimt sich leider nicht!)

     
Betrifft Langzeit-DÜNGER, bei dem´s nur die BLUMEN TREIBEN:
     Die Knospen werden JÜNGER...doch Knolle will TRUMEN* bleiben!!
     
(*= Treumann mit grünem Daumen)

    
So. 30.08.17
    J.  Stengler

   P.S.:  werde wohl einige Wochen gesundheitlich eine Auszeit nehmen müssen,
           bin aber trotzdem mit einem Auge im Forum...ab und zu!!
           Kommis sind gerne willkommen...liebe Grüße an alle Autoren/-innen

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Stengler).
Der Beitrag wurde von Jürgen Stengler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.07.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Roathauberl, da Tatschgakini und ihre Freind von Jannes Krinner



Althergebrachte Märchen in steirischer Mundart lyrisch erzählt: Durch seinen Wortwitz und die überraschenden Pointen werden die Märchengedichte von Jannes Krinner zu einem originellen Lesevergnügen - nicht nur für SteirerInnen.

Die Illustrationen des Steirischen Künstlers Hans-Jörg Fürpaß erhellen zudem den imaginativen Raum des Buches - und laden die Leserin und den Leser ein, darin auch zu verweilen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jürgen Stengler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

fatal error 191 von Jürgen Stengler (Gedichte für Kinder)
NOVEMBERBANK von Christine Wolny (Besinnliches)
Untergangsszenario von Ingrid Drewing (Klartext)