Roland Drinhaus

Der Dieselscheich









Es dacht' sich im Iran ein Scheich,
ich muss was tun, denn ich bin reich.
Es meckern alle über Diesel....
grübelgrübel, kriselkrisel.

Bald kommt er nicht mehr in den Tank,
dann sprudelt Kohle nicht mehr lang.
Drum weis' ich meine Schergen an,
was man dagegen machen kann.

Es werden alle Dinge kleiner.....
handlicher und leichter... feiner....
also baun' wir, nach belieben,
neues! Dieselangetrieben.

Ein Rasierer, als Hybrid,
wäre so ein Ding das zieht.
Elektrobrummen stört doch sehr,
wenn es tuckert, bringt es mehr.
Auch ein Staubsauger ist laut,
schnell ein Diesel eingebaut,
obendrauf ein guter Katt,
schon erglänzt der Teppich satt.

In der Küche wär ein Herd,
bald mit Diesel sehr viel wert.
Wenn man kocht mit Dieselfeuer,
wäre Strom, der bald ganz teuer....
wirtschaftlich ein echter Burner;
nimmt den Strompreis auf die Hörner!

Ein Diesel braucht nicht mehr viel Platz;
am Dache -als Solarersatz,
vertreibt sein tuckern und der Rauch,
dir die Ungeziefer auch.
Und er produziert als Lohn,
bei Nebel und im dunkeln Strom.

Bald kommt geschniegelt und adrett,
der Scheich mit seinem Dieseljet
und stellt die neusten Dinge vor;
dazu singt dann sein "Erdöl-Chor",
ein Loblied auf die Dieselwelt.....
wer weiss, ob das nicht wem gefällt?












 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Roland Drinhaus).
Der Beitrag wurde von Roland Drinhaus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.08.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Auf den Schwingen der Poesie von Ilse Reese



70 Gedichte mit schwarz/Weiß Fotos eigener Gemälde

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Roland Drinhaus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Reisegedanken von Roland Drinhaus (Reisen - Eindrücke aus der Welt)
Geschüttelte Harmonie . . . nie? von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)
SCHEINBAR von Christine Wolny (Humor - Zum Schmunzeln)