Heike Henning

Katzen-Glück

 

Kater mein, du kleiner Tiger,
Sahne-Schnäuzchen, Mäuse-Krieger.
König meiner weichen Kissen
vor´m Kamin. Werd´ dich,
wie jede Nacht vermissen, wenn du
wirst um die Häuser zieh´n.

Triffst dich mit ´ner schicken Mieze,
auf dem Dach vom Nachbarhaus,
dort lacht ihr über Katzen-Witze,
macht euch lustig über manche Maus.
Wenn später dann der Hunger nagt,
geht ihr gemeinsam auf die Jagd --

Morgens früh, wenn es wird helle,
bist du pünktlich dann zur Stelle.
Etwas zerzaust und ziemlich müd´,
schleichst du dich rein, wenn´s keiner sieht.
Stehst vor mir dann, du kleines Wesen,
als wärst du niemals fort gewesen.

Und deine grünen Augen sagen:
Ich könnt´ jetzt Sahne gut vertragen.“
Die Forderung wird noch begründet,
indem man sich um Beine windet,
laut schnurrend und in tausend-
facher Liebe, hoffend, dass man
was Leck´res kriege.

Und ich renne und ich sause,
hole die Sahne, zu dem Schmause.
Zudem gibt’s gutes Katzenfutter
mit Fisch und Leber. „Willst du
vielleicht noch etwas Butter?“
Auch Katzenmilch ist in dem Schrank.

Wird es denn reichen?“ frag ich bang.

Katerchen, der kommt geschwind,
weiß, wo Leckereien sind.
Frisst alles leer, bis auf den
letzten Krümel. Fühlt sich nun,
wie im Katzen-Himmel.
Reckt sich wohlig und lauscht dem
Wasserkessel, thront dabei
auf dem Ohrensessel.

Dort putzt er sich sehr gründlich,
Stück für Stück. Ich denk:

Dort sitzt´s - mein Katzen-Glück!“

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heike Henning).
Der Beitrag wurde von Heike Henning auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.08.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Heike Henning:

cover

Die kleine Schnecke Ringelhaus von Heike Henning



...kleine Maus und Schnecke Ringelhaus, dicker blauer Elefant, Ente und ihre Küken, Zebra Zimpel, Wurm im Sturm, Eichhörnchen, Wüstenschweinchen, kleiner Floh, Fliege, und Summselbiene!
Die kleinen Helden dieses Buches erleben so manches Abenteuer, bringen die Kinder zum Schmunzeln (und vielleicht auch den einen oder anderen Erwachsenen), sind auf ihre Art lehrreich oder lassen Rätsel raten. Die im Buch zahlreich vorhandenen Bilder und Fotografien regen die Fantasie an und lassen das Lesen nie langweilig werden.
Unser Tipp: Die ganz kleinen Kiddies freuen sich riesig, wenn ihre Eltern oder Großeltern ihnen etwas vorlesen und dabei gleich die eine oder andere Frage beantworten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Heike Henning hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedichte für Kinder" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heike Henning

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Torheit von Heike Henning (Ratschlag)
Schlafgedicht für Kleine und Große von Heino Suess (Gedichte für Kinder)
Des Lebens Bürde von Ilse Reese (Das Leben)