Horst Fleitmann

Ein unmoralischer Moralist

Ein Mensch beachtet hier auf Erden
hin und wieder optional,
wohl um geachtet stets zu werden,
Reinlichkeit und die Moral.

Schmutzig sind halt manche Zeiten.
Reinlich bleiben trotzt dem Dreck.
Zeigt das Leben schmutz'ge Seiten,
dient Moral demselben Zweck.

Wird das Leben unrein ziemlich,
heikelt's hier und dort einmal,
dann vergisst der Mensch, falls dienlich, 
Reinlichkeit sowie Moral.

Zeigt ein andrer sich nicht bieder
sondern lasterhaft, als Tor,
zieht man selbstverständlich wieder
eines von den beiden vor.


© Horst Fleitmann 8 /2017
Einfach mal reinschauen: www.horst-fleitmann.de

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.08.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Nomade im Speck von Thorsten Fiedler



Diese Real-Satire beschreibt das Aufeinandertreffen von Ironie und Mietnomaden. Statt Mitleid gibt es nur „Mietleid“ und die Protagonisten leben ohne wirkliche Mietzahlungsabsicht, kostenfrei in den schönsten Wohnungen, wie:“ der Nomade im Speck“.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Freundschaft ... von Horst Fleitmann (Freundschaft)
Hallo, wer spricht? von Heino Suess (Das Leben)
WIE LANGE NOCH? von Christine Wolny (Besinnliches)