Karin Grandchamp

Was ich heut nicht kann besorgen, verschiebe ich auf morgen

 

Nicht alles kann ich heut besorg'n

verschiebe drum Manches auf morg'n

Haus, Garten, Mann und auch der Hund

es geht bei mir tagtäglich rund

 

Der Staubsauger steht meist parat

dann geht es los, ich drück auf Start

und habe ich fertig gesaugt

hol ich den Wischeimer schnell raus

 

Das Haus soll immer sauber sein

der Hund bringt Schmutz von draußen rein

pünktlich steht's Essen auf dem Tisch

beklagen kann sich mein Mann nicht

 

Und ist es draußen mollig warm

dann kommt auch noch die Wäsche dran

manchmal bin ich sogar gestresst

weil ich den ganzen Tag nur hetz

 

Dann gönne ich mir etwas Ruh

denn so geht es nicht immerzu

Bin schließlich keine zwanzig mehr

und Einiges fällt mir schon schwer

 

Ich hab jetzt einen Wochenplan

und jeden Tag kommt etwas dran

So hab ich auch noch Zeit für mich

und nutze sie für ein Gedicht

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Grandchamp).
Der Beitrag wurde von Karin Grandchamp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.08.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Bruchstücke des Glücks von Xenia Hügel



In "Bruchstücke des Glücks" geht es um das schönste Streben der Welt. Eine individuelle Wahrheit und reale Wirklichkeit. Xenia Hügel vermittelt die Konzentration auf das Glück. Man subtrahiere die Angst und das Glück bleibt. Das Denken und Fühlen sollte auf das Positive ausgerichtet sein. Die Leserinnen und Leser können die Glücksgefühle, die Wahrheit, nachempfinden und sind versucht, dem Glück entgegen zu gehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Grandchamp

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Liebe kennt kein Alter von Karin Grandchamp (Liebe)
KALTER KAFFEE von Christine Wolny (Alltag)
Unerwünschter Frühlingsbesuch von Astrid v.Knebel Doeberitz (Thema des Monats)