Horst Fleitmann

Wir 68er

Ach, so oft denke ich daran, 
wie unsre Zeit damals begann.
Was denkt ihr, wie lang ist das her?
Schon fünfzig Jahre und was mehr.
Als ich zuerst mit wem gepennt, 
da dacht ich an's Establishment. *
Hab diesen Spruch für mich verflucht 
als ich sie fand, ganz ungesucht.

Wir waren damals immerhin
pro Vietkong und Ho Chi Minh,
gegen den Schah gegen Atom.
Wir riefen "runter vom Balkon" **
Die Welt verändern, war das Ziel
weil's uns, so jung, doch so gefiel.
Bis wir dann irgendwann entdeckt: 
Manch Ziel war wohl zu hoch gesteckt.

Der Kampf fürs Proletariat
war auch für uns nur ein Spagat, 
der mit der Zeit beim Kampf ums Geld 
ersatzlos wurde eingestellt.
Jetzt denke ich so manche Nacht, 
was hat die Zeit uns eingebracht? 
Vergebens stritten wir wohl nicht.
Erreichtes hat doch viel Gewicht.

Ich will jetzt niemand damit quälen 
Ergebnisse hier aufzuzählen,
doch eins macht uns sehr stolz fürwahr: 
Der Frieden...  zweiundsiebzig Jahr. 
Erlebt hat ihn, ihr wisst es schon
nur unsere Generation.
Ich wünsche hier in aller Namen,
dass wir den Frieden uns bewahren.   

© Horst Fleitmann 8 / 2017 

* Geflügeltes Wort in den 60ern:  "Wer zwei Mal mit derselben pennt  gehört schon zum Establishment." 

** Parole auf den Protestmärschen in den 60ern:   "Bürger runter vom Balkon,
unterstützt den Vietkong."

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.08.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Horst Fleitmann als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Elfchen und der Menschenmann von Heike Major



Entspannung pur

Gehört eine gemütliche Lesestunde zu Ihrem Wellness-Programm?
Haben Sie eine romantische Ader?
Lieben Sie die Natur?
Schmunzeln Sie gerne?

Dann lesen Sie dieses Buch.
Lehnen Sie sich zurück und lassen
Sie sich davontragen in eine Welt wohliger Entspannung und vertrauter Geborgenheit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erinnerungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mars und Venus von Horst Fleitmann (Humor - Zum Schmunzeln)
DAS GLÜCKSKLEEBLATT von Brigitte Frey (Erinnerungen)
DER OSTERWALD von Heidi Schmitt-Lermann (Ostern)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen