E. Hans Bertelsen

Gemalt vom Wind

Gemalt vom Wind

Es fliehen die Wolken geschmeidig geschwind
vor der untergehenden Sonne dahin
Die schatten wachsen an und der Wind
er zieht in der Dämmerung fordernd und kühn
die Sehenden, zu suchen das gestrige Blühn

Es malt das Sonnenglühn am frühen Abend
mit des Windes Wolkenstreichelns
tanzende Mücken und Schwalben, die labend
sich es lassen schmecken und ihres Gleichen
fliegen jagend tief unten an den Teichen

Die Frösche mögen Mücken auch
zugepackt, ab in den Bauch
Es quakt die Kröte; es schnattert die Ente
Und die Gans, die meldet sich auch:
"nur zu, mach doch schnell und tauch"
...so, das wars...hiermit ist  Ente...


Fladungen Rhön 05.03.2015 © Hans Eberhard Bertelsen | http://www.bertelsen.de/gedankensplitter.html

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (E. Hans Bertelsen).
Der Beitrag wurde von E. Hans Bertelsen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.09.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

An schean Tog von Franz Supersberger



Eine gewisse Schwermut durchzieht wie ein roter Faden die Gedichte von Franz Supersberger. Verwurzelt im Land Kärnten, schreibt er über Tradition, Alltag, Einsamkeit, Sein und Schein in seiner Umgebung. Die Gedichte enden bisweilen unerwartet lapidar. Eurojournal

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von E. Hans Bertelsen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ich gut sprech deutsch. von E. Hans Bertelsen (Ironisches)
HORTENSIEN von Christine Wolny (Natur)
Tagmond von Margit Farwig (Besinnliches)