Inge Hoppe-Grabinger

Der Urwald


Du brauchst nicht zu verreisen,
der Urwald ist nicht weit,
er hockt an allen Gleisen
und streut die Samen breit.

Der Urwald wächst und wuchert. 
Ist er nicht nebenan?
Bei Nachbarn hinter Türen,
da droht er  dann und wann.

Du darfst dich nicht erschrecken.
Der Urwald ist schon hier.
Er sucht sich zu verstecken
und haust bereits in DIR.

l2. September 2o17



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.09.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das etwas andere Hundebuch von Walter Raasch



Geschichten von und um Hunde und ihre Menschen, Lustiges und Peinliches

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einsicht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die verführerische Flöte von Inge Hoppe-Grabinger (Humor - Zum Schmunzeln)
Spinnennetz von Gabriele Ebbighausen (Einsicht)
Der liebe Weihnachtsmann von Ilse Reese (Autobiografisches)