Robert Nyffenegger

Das Hörgerät

Wenn man im Alter schlechter hört,
Ist das nicht ungewöhnlich.
Der eine ist deshalb empört,
Der andre echt versöhnlich.
 
Es kommt auf das Bedürfnis an
Und auch mit wem man wohnt.
Der eine hat sehr Freude dran,
Für andren ungewohnt.
 
Ein Hörgerät ist dann am Platz,
Wenn man mehr hören will.
Man hört jetzt auch den lieben Schatz,
Und der ist nicht mehr still.
 
Natürlich ist es auch vorbei
Mit sagen "nichts gehört".
Mit Hörgeräten deren zwei,
Wär Liebste doch empört.
 
Als Ausred bleibt die Batterie,
Die ist recht oft am Ende.
Drum rat ich stets, vergess sie nie,
Sonst nimmt`s  `ne böse Wende.
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.10.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Gedichtband 4 von Margit Kvarda



Als junges Mädchen erfand ich schon lustige Geschichten, die ich meiner Nichte erzählte. Meine Dichterei geriet in Vergessenheit, erst meine Kinder Walter und Beatrix gaben mir, durch ihren herzigen Kindermund die Idee wieder zu schreiben.
Wie sie sehen, ging meine Phantasie mit mir durch und etliche Gedichtbände kamen raus. Ich hoffe auch sie finden das Eine oder Andere, worüber sie lächeln können. Viel Vergnügen beim Lesen wünscht ihre Margit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Keine Meisterleistung oder Joggen von Robert Nyffenegger (Satire)
Ein Hoch auf das Tattoo von Robert Nyffenegger (Satire)
Lyrisch dichten von Ingrid Drewing (Besinnliches)