Robert Nyffenegger

Freitag, der Dreizehnte

Heute bleibe ich im Bett,
Zieh die Decke über Ohren.
Meide selbst noch das Klosett,
Bin zum Nichtstun auserkoren.
 
Stieg ich trotzdem aus dem Bett,
Wäre es um mich geschehen.
Denn ich mache jede Wett,
Würd den Tag nicht überstehen.
 
Abergläubisch bin ich nicht,
Habe eine schwarze Katze.
Praktiziere nur Vorsicht,
Bleibe deshalb auf Matratze.
 
Ach, es baut sich auf ein Druck,
Ist`s der Darm oder die Blase?
Raus aus Nest bloss - Ruck die zuck,
Wie ein angeschoss`ner Hase.
 
Rasch ein Hüpfer Richtung Klo,
Treff den Kater auf dem Weg.
Stürze drüber, sag Hallo,
Breche mir den Nasensteg.

 
Gefährliche Freitage, der 13.:
2018: April, Juli
2019: September, Dezember
2020: März, November
2021: August
2022: Mai
2023: Januar, Oktober
2024: September, Dezember
2025: Juni
2026: Februar, März, November
2027: September, Dezember

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.10.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gesichter in Stuttgart 2008 von Silvie Brucklacher



Gesichter in Stuttgart Das Gesicht einer Stadt wie Stuttgart prägen die Gesichter der in ihr wohnenden und wirkenden Menschen. Stuttgart selbst besitzt viele Gesichter und Facetten. So wie seine Einwohner: Junge und Alte, Männer und Frauen, Marktfrauen und Flaneure, Schauspieler, Politiker, Literaten und Kritiker, Menschen des Alltags und der Kunst, Prominente und ganz "normale" Persönlichkeiten, die in der Stille wirken. Sie alle hat Silvie Brucklacher vor ihrer mittlerweile legendär gewordenen roten Kulisse fotografisch eingefangen und in eindrücklicher Form portraitiert [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Dichter und Philosophen von Robert Nyffenegger (Satire)
Heute sind wir so von Uwe Walter (Satire)
Frühlingsgedanken von Ingrid Drewing (Besinnliches)