Robert Nyffenegger

Der Herbst im Süden – endlich Regen

Wenn Nebel Schwaden über’s Wasser schweben,
Der Horizont im bleiern Grau entschwindet,
Wenn Möwen kreischend in die Lüfte streben,
Dann, denke ich, man sich im Herbst befindet.
 
Nicht bunt mehr die Natur, es überwiegt das Braun.
Es war sehr trocken hier und brandgefährlich*.
Doch nach wie vor ist vieles grün, dort sitzt der Faun
Und guckt, dass es stets grün bleibt, das ganzjährlich.
 
Es staubt die Strasse, feinster Dust liegt in der Luft.
Es sehnt sich alles nach dem Nass, nach Regen.
Vergangen ist der Salzgeschmack und Blütenduft.
Man schwitzt und möcht sich möglichst nicht bewegen.
 
Man liegt  im Sand, zieht Spuren mit den Zehen.
Der Wind nimmt zu, schiebt schwarze Wolken vor sich her.
Es blitzt und donnert, Regen kann man sehen.
Es dräut ein Sturm, die Wellen brechen, wild das Meer.
 
Am nächsten Morgen, alles glänzt in glitzernd Nass.
Es strecken sich die Gräser, Blumen, Bäume.
Was rostbraun war, wird jetzt schnell grün im Übermass.
Und bald schon blühen Wiesen bunt wie Träume.
 
 
Es hat geregnet, der letzte geringe Regen fiel am 12. Mai 2017
Mehr als hundert Todesopfer dieses Jahr bei vielen Waldbränden (Juni-Oktober) in Portugal.
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.10.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • drnyffihotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Robert Nyffenegger

  Robert Nyffenegger als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Sex für Aktionäre von Klaus-D. Heid



Na? Wie stehen die Aktien? Sind Aktionäre die besseren Liebhaber? Wie leben Aktionäre mit der Furcht vorm Crash im Bett? Diese und andere Fragen beantworten Klaus-D. Heid und der Cartoonist Karsten Schley.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bildung von Robert Nyffenegger (Gedankensplitter)
Teichrosenschlummer von Inge Offermann (Natur)
FRÜHLINGSREIGEN von Christine Wolny (Jahreszeiten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen