Hans-Juergen Ketteler

Ein bisschen Spaß muss sein.

 

Ich möcht´ Euch, meine Lesetreuen
mit ein paar Witzchen heut´ erfreuen.
Bei diesem Sturm- und Regenwetter
geht´s uns mit den Späßchen "better".

               --------------------------

Wie nennt man einen Frosch, der matt,
schon lang nichts mehr gefressen hat?
Ihn nennt man, so wie ich Euch sag´,
ganz schlicht und einfach Mager-Quark.

-----------------------------------------------------

Das Wetter war so lind und mild
in den Oktobertagen,
dass selbst der Schotte war gewillt,
kein Höschen unter´m Kilt zu tragen.

------------------------------------------------------

Es schimpft die Frau beim ehelichen Grollen:
"Statt Dir hätt´ ich den Teufel nehmen sollen."
Der Mann erwidert barsch: "Erzähle keine Schoten.
Geschwisterehen sind verboten."

--------------------------------------------------------------------

"Herr Doktor," sagt der Krankenpfleger Torben.
"Der Simulant von Zimmer 8 ist heut´ gestorben."
Den Arzt durchzucken alle Glieder.
"Heute übertreibt er aber wieder."

---------------------------------------------------------------------

Es sagt zu seiner Freundin der Mäuserich:
"Wenn Du mich nicht heiratest, dann werfe ich mich
-dramatisch wie im Schmierentheater-
auf der Stelle vor den nächstbesten Kater."

---------------------------------------------------------------------

Was tut ein Bauernpärchen hinterm Mäuerchen?
Es macht ein kleines Bäuerchen.
                        
2013-2015   
---------------------------------------------------------------------


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans-Juergen Ketteler).
Der Beitrag wurde von Hans-Juergen Ketteler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.10.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

Stimmungsbilder meiner Seele von Florentine Herz



"Stimmungsbilder meiner Seele" spiegeln die Seelenzustände der Gedichteschreiberin wider. Sie läßt uns tief in ihre Seele blicken, kehrt ihr Innerstes nach außen und läßt uns auf dichterische Weise an drei Lebenserfahrungen teilhaben: Liebeskummer, Depression und Rückkehr der Hoffnung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans-Juergen Ketteler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das kann man so und so auslegen. von Hans-Juergen Ketteler (Humor - Zum Schmunzeln)
Mein lieber Junge, dein böser Sohn von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)
Gewichtsprobleme von Detlef Heublein (Ratschlag)