Karin Grandchamp

Wer bist du? Ein Stern der mir Signale schickt

Jeden Abend seh' ich dich

lässt mir einfach keine Ruh

Schenkst mir helles Sternenlicht

sage mir doch, wer bist du

 

Wer wohnt auf dem hellen Stern

kennen wir uns oder nicht

der Signale schickt von fern

zeige mir doch dein Gesicht

 

Bist doch nicht zufällig da

habe dir Zeichen geschickt

weil ich mir so sicher war

dass 'ne Antwort kommt zurück

 

Hab schon oft daran gedacht

dass wenn Menschen von uns gehn

halten sie über uns Wacht

bis auch wir am Himmel stehn

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Grandchamp).
Der Beitrag wurde von Karin Grandchamp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.10.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Rendezvous mit dem Augenblick von Chris Schlolaut



42 x gereimtes Leben
autobiografisches – Leben pur – reale Begebenheiten – sozialkritische Aktualitäten

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Grandchamp

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Einbildung ist auch eine Bildung von Karin Grandchamp (Gesellschaftskritisches)
HERZ von Heidemarie Rottermanner (Gedanken)
Da sein von Ingrid Drewing (Lebensfreude)