Siegfried Fischer

Tag der schlechten Wortspiele: Schwarzwild im Schwarzwald



  SCHWARZWILD  im  SCHWARZWALD  
zum Tag  des schlechten Wortspiels  am  12.11.2017 *

Wenn der Schnee im Schwarzwald schwillt,
wird jeder schwarze Eber wild,
Weil der Wald wird dabei weiß,

aus dem Schwarzwild bricht der Schweiß.

 
Wünscht sich eine Schneeballschlacht.
Aber Eber - gib gut Acht,
wenn der Schlachter Schwarzwild schlacht!
 
Es ergibt kein schönes Bild,
wenn der Schlachter Wildschwein killt.
 
      Das Schwarzwildbild ist etwas schlicht,      
          passt aber gut zu dem Gedicht.          


text & schwarzwildbild © sifi 12.11.2017

Humorpage:

www.sigis-hausmannspost.de

SCHWARZ – WEIß - Malerei

http://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?219551

 

Am 12. November 2017 jährt sich wieder einmal der internationale "Tag der schlechten Wortspiele".
Laut Vicky Pedia wird dieses Event seit 2006 weltweit gefeiert.

Nicht velwexern:
Ebenfalls seit 2006 findet weltweit immer am 18. August der "Tag der schlechten POESIE" statt.

Zum Foto: Schwarzwild im Schwarzwald - Aufnahme vom 01. April 2017 (Ein Selfie - ohne mich)

Den oberen Teil des Textes habe ich dem Kommentar von Inge H.-G. entnommen
zu meinem Beitrag "Schwarz-Weiß-Malerei" vom 30.12.2016.
Der untere Teil war meine Antwort zu diesem Kommentar.

Ja, so ergibt zuweilen ein Wort das andere ...
............................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.11.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Licht in mir: Die Geschichte meines Überlebens von Eva Maria Thevessen



Nach zwölfjähriger Erkrankung der linken Brust, welche seit der Schwangerschaft ein blutiges Sekret absonderte, durfte das Geschenk der Heilung an Körper, Geist und Seele durch die Verbindung mit der Urkraft gelingen.
Das Bewusstsein über diesen steinigen Weg führte zu Licht und Liebe in ihr.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wortwörtliches-Wortspiele" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Fußball: Kader-Stimmung bei der WM 2010 von Siegfried Fischer (Sport)
LIPPEN-Bekenntnisse 1: Auf den MUND gefallen von Siegfried Fischer (Wortwörtliches-Wortspiele)
BLÄTTERTANZ von Christine Wolny (Lebensfreude)