Ingrid Baumgart-Fütterer

Unermüdliche Pflichterfüllung

Gevatter Tod unsterblich ist,
dem Leben setzt er eine Frist
wann immer es um andre geht,
um deren Sterben es sich dreht.

In seinem Brustkorb schlägt kein Herz,
trotzdem verspürt er Seelenschmerz
in seinem Schädel denkt kein Hirn,
trotzdem ist gramumwölkt die Stirn.

Der Tod sich unwillkommen fühlt,
dies innerlich ihn stark aufwühlt
ihm versucht man auszuweichen,
weil er forsch geht über Leichen.

Gegen den Tod kommt niemand an,
jeder fürchtet den Sensenmann,
vor dem sich keiner verstecken kann
nur er bestimmt das Wie und Wann.

Doch erfüllt er nur seine Pflicht,
bläst gezielt aus das Lebenslicht
sobald gekommen ist die Zeit,
egal, ob man dazu ist bereit.

Bis ans Ende ihrer Tage
kämpfen Menschen - keine Frage,
tagtäglich ums Überleben
und hoffen auf Gottes Segen.

Sterblichen schenkt ewige Ruh
der Tod - drückt ihnen die Augen zu
er jedoch geistert endlos umher,
die Arbeit fällt ihm oft recht schwer.

Tauschen würde er mit ihnen gern,
wie sie sich verwandeln in nen Stern
und vom Firmament leuchten herab
mit goldnem Glanz aufs eigene Grab.

Lieder bleibt dies eine Wunschvorstellung, denn Gevatter Tod ist unentbehrlich!

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingrid Baumgart-Fütterer).
Der Beitrag wurde von Ingrid Baumgart-Fütterer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.11.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • i.treegardent-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Ingrid Baumgart-Fütterer

  Ingrid Baumgart-Fütterer als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Band 1-3 von Margit Kvarda



Es ist Heiteres und Ernstes das wirklich aus dem Leben
gegriffen ist und mit einiger Fantasie zu Gedichten
oder Geschichten geschrieben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tod" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingrid Baumgart-Fütterer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Tiefgründige Stille von Ingrid Baumgart-Fütterer (Einsicht)
Noch bevor die Kerze verlischt von Ramona Jährling (Tod)
~stille~ von Sieghild Krieter (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen