Gabriele A.

B a r b a r a - zu - E h r e n ...


Sonett

In Nikomedien vor langer Zeit
versprach ein junges Mädchen sich dem Glauben
ihr Vater wollte dessen sie berauben
doch war ihr Leben längst schon Gott geweiht

Der Heide war enttäuscht und sehr erregt
ließ sie tyrannisch roh gefangen nehmen
am Pranger nackt vom Volke sie verhöhnen
bis Nebel sich wohl schützend um sie legt

Die Liebe sang zur Ehre ihr ein Lied
in ihrem Napf ein Kirschbaumzweig erblüht
ein Wunder just in diesen dunklen Tagen

Ihr Glaube brachte sie in jene Not
Enthauptung durch den Vater bringt den Tod
der gleich darauf von einem Blitz erschlagen


(c) Nordwind

Die Zweige sind ein alter Brauch - Der Voksmund sagt :
 "Knospen an st. Barbara  sind zum Christfest Blüten da"

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.12.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Gabriele A. als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Du brauchst nicht Tischler lernen um ne Yacht zu bauen von Jan van Oosterbeek



Der authentische Bericht über den erfolgreich abgeschlossenen Bau einer Ferrocement Yacht von Laienhand.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

6. Dezember Abend ...Zeit der HerzensGeschenke von Gabriele A. (Gefühle)
Die Atombombe von Lydia Windrich (Allgemein)
Zwischen Stadt und Land von Elke Lüder (Allgemein)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen