Horst Fleitmann

Witzloses Unterfangen 

Ein Herr wollt einen Witz vortragen, 
der ihm vom Schwager kurz zuvor, 
beim Heimweg von den Kirchentagen 
gar trefflich drang in´s rechte Ohr. 

Vielleicht würd man den Witz ja wählen 
zum Witz des Jahres im TV. 
Er will ihn also bald erzählen, 
beim Witzkongress in Gaggenau. 

Dort würd man lachen bis zum Schmerze 
so dass das Zwerch- zum Lachfell wird. 
Sein Witz wird König aller Scherze 
So denkt der Herr ganz unbeirrt. 

Der Tag und auch die Stund ist da. 
Nun würd der Witz, erzählt genau, 
mit lautem Halali und -la, 
der beste Witz von Gaggenau. 

Der Referent steht vor der Jury 
doch Schreck ihm in die Glieder fährt, 
mit großem Maul, grad so wie Fury, 
Ihr wisst schon, dieses schwarze Pferd, 

steht er vor seinem Puplikum 
und hat trotz Probe unterdessen 
(das haut bald jeden Menschen um), 
den Super-Witz total vergessen. 

Zwar war er witzlos abgegangen 
hat sich gar selbst zum Scherz gemacht,
doch eines konnte er erlangen: 
Das Publikum hat laut gelacht. 

© Horst Fleitmann 12/2017

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.12.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

Aus der Mitte – Gedichte von Hermine Geißler von Hermine Geißler



Die Gedichte beschreiben Momentaufnahmen aus dem Alltagsleben und Traum-und Seelenstimmungen. Sie handeln von den kleinen und großen Lebenswünschen, sind unverkrampft, gegenwartsnah und manchmal voller Ironie. Sie schildern die zwischenmenschlichen Nuancen, die das Leben oft leichter oder schwerer machen und sind eine Hommage an die Natur und die kleinen Freuden des Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Wandel von Horst Fleitmann (Das Leben)
Die Folge eines Gewitters von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Worte von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)