Horst Fleitmann

Mutlos

Er grübelt, weiß nicht was er will,
sitzt nur herum, zudem ganz still.
Es streift ihn knapp ein Geistesblitz:
Ohne Erfolg, er klebt am Sitz.

Denkt kurz, sein Einfall wär famos.
Doch weil seit langem antriebslos.
verwirft er sofort die Idee
sie schmilzt dahin wie warmer Schnee.

Er tut sich selbst so furchtbar leid
ihn plagt die Arbeitslosigkeit.
Würde man ihn doch einmal „treten“,
ganz überraschend, ungebeten,

dann könnte aufhör?n er zu ruh?n
und, vielleicht, wieder mal was tun.
Von selbst kommt niemand angerauscht
zu fragen, ob man Arbeit braucht.

Das ist die Krux in unsrem Land.
Ist Müßigkeit erstmal verbannt,
wird der, der selbst sich motiviert
zur Arbeit wieder animiert.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.12.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Horst Fleitmann als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Payla – Die Goldinsel I von Pierre Heinen



Auf Payla, der lukrativsten Provinz des Königreiches Lotanko, neigt sich der Sommer des Jahres 962 dem Ende entgegen. Die schier unerschöpflichen Goldvorräte der Insel lassen Machthungrige Pläne schmieden und ihre gierigen Klauen ausfahren. Wer den Winter überstehen will, muss um sein Leben kämpfen, wer über die Goldinsel herrschen will, muss in den Krieg ziehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Horst Fleitmann hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Ei ... von Horst Fleitmann (Humor - Zum Schmunzeln)
> > > A l l t a g < < < von Ilse Reese (Alltag)
Vom Kater Casimir und dessen Pläsier von Ars Somniandi (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen