Horst Fleitmann

Verrückt

Ein Herr hat einen innren Zwang: 
Er nörgelt rum, wo er nur kann. 
Hier ist's ein Farbton der ihn quält, 
dort ein Gesicht das nicht gefällt. 
Mal scheint die Sonne ihm zu heiß, 
dann ist der Schnee, ihm viel zu weiß. 
Die Zeitung kommt nicht früh genug, 
in jedem Satz wähnt er Betrug. 
  
Der Herr vereinsamt nach und nach, 
weil nie ein Nachbar mit ihm sprach. 
Partner und Kinder, welch ein Graus 
verließen schon sehr früh das Haus. 
Einzige beständig ist geblieben: 
Er wird von Neid und Hass getrieben. 
So sucht auch lebenslang vergebens 
er Daseinszweck und Sinn des Lebens. 
  
Warum's so ist, wann es begann, 
ist nichts, was er erinnern kann. 
Spät übt der Herr die hohe Kunst 
sich selbst zu lieben, voller Gunst. 
Baut mit Komfort sein Seelen - Haus 
und kommt, mit sich, dort bestens aus. 
Der Seelenumbau scheint geglückt, 
der Mensch jedoch gilt als verrückt. 

© Horst Fleitmann 12/2017

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.12.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Horst Fleitmann als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Auf den Punkt gebracht - Gedichte aus dem Leben von Cornelia Hödtke



Der vorliegende Gedichtband enthält Gedichte aus dem Leben, die von Herzen kommen und zu Herzen gehen. Sie machen Mut, regen zum Nachdenken an oder zaubern ein Schmunzeln auf Ihr Gesicht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Horst Fleitmann hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gute Verrichtung von Horst Fleitmann (Wortwörtliches-Wortspiele)
Geld macht nicht immer glücklich von Karl-Heinz Fricke (Menschen)
Sommerpause von Norbert Wittke (Allgemein)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen