Karsten Herrmann

Lieblicher Weihnachtssegen



Abendliche Stille lässt Sterne blitzen,
hinter Schneewolken bauschig-Schlieren,
der Alte mit Bart kommt ins Schwitzen
sein langgezogenes -Ho, Ho, Ho-
erschallt zwischen schnaufenden Rentieren.

Die durchs Schneegestöber preschen,
Knecht Ruprecht hat die Abkürzung genommen,
hoffentlich tut keine Kufe brechen,
denn dort ist er noch nie zu spät gekommen.

Schnell geht`s über den siebenden Hügel,
dann runter ins Tal zum Kinderheim,
Rauschebart strafft die Silberglockenzügel,
da sieht er schon den festlichen Lichterschein.

Alles schimmert bezaubernd schön,
der Ort gleicht einer Märchenwelt,
Schneeflocken tanzen im Dezemberföhn,
pure Weihnachtsmagie, die dem Alten wohl gefällt.

Sämtliche Heimfenster sind schmuck bemalt,
bunte Märchenfiguren lachen ihm entgegen, 
werden durch glänzende Kinderaugen angestrahlt,
 wahrlich, welch lieblicher Weihnachtssegen.

Welch Bescherung, Kinderweihnachtsfest,
frohlockendes Singen, Gedichte werden vorgetragen,
was den Geschenkesack mit Freude öffnen lässt,
und nie hörte der gerührte Weihnachtsmann
schöner danke sagen. 



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karsten Herrmann).
Der Beitrag wurde von Karsten Herrmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.12.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

ESSENZEN von Sabine Fenner



Mit ihrer Lyrik-Edition "Essenzen" bringen die Autoren ein Buch heraus, deren Texte die Kernaussage ihres Schaffens in Schriftform belegen.

Konzentrierte Auszüge ihrer Textvarianten, die zeitgenössische Gegenwartslyrik darstellen und zum größten Teil noch nicht veröffentlicht wurden.

Diese Präsentation ihrer Werke soll viele Menschen ansprechen und sie hoffen, gerade mit dieser ganz speziell zusammengetragenen Lyrik einen Einblick in ihre „Welten“ zu vermitteln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karsten Herrmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Herbstsinfonie X. von Karsten Herrmann (Jahreszeiten)
DER WEIHNACHTSWALD von Heidi Schmitt-Lermann (Weihnachten)
Gedanken von Elke Lüder (Allgemein)