Jürgen Stengler

Von erbärmlich bis reichen CHRIST-Messi´s Feierlaunen 2017


In St. Moritz verbringen oft nur Neureiche Winter...
Und wir? verspeisen zuhaus LIDL´s* weiche Rinder!!

(*= es Lohnt sich laut Werbung ja ;-))

Willst Du dekadent Schampus unter Alpakadecken schlürfen,
Oder lieber Engelschweiß aus Kotflügeln schlecken dürfen?!?

Darfst dein Gourmet-Gericht in Edelstahl-Pfannen würzen,
Anstelle mit´m Mac-D-Menü zu baden unter Wannenfürzen!!


Auf himmlischem Wunschzettel blieben Urlaubsbilder weiß,
Da ich meine armen Schutzengel wie ein Promi-wilder beiß´!!

Zum Montag, ein vollmundiger Feiertags-limerick:
  Als besorgt ich Ex-Frau, die seine MAHNE:
"Iss zur Weihnacht, bitte nie meine SAHNE!"
  Fänden selbst Experten wo
  Sie zu FETT am werten Po...!
 Am nächsten Tag überrascht mich ihre FAHNE!
                     * * * * * * *

 Die ganze Bescherung als Chaos unter´m Baum?
 Oh, du armer CHRIST-MESSI  :-((
 Oder ist das bloß ein boshaft freizügiger TRAUM?
 FAKE-NEWS??? so´n MIST, "CRAZY" ;-))


"Vom Himmel her..." schmetterst Du erbärmlich Vokale PEIN;
 Als Superstar-Looser ertränkst die Sorgen ohne Pokale WEIN!

Nicht GANS so bierernst gemeint:
tust FRANZ
statt Bier halten
Frust TANZ
Fäuste hier ballten...
wozu Flüche sprießen?
es nur warmen Bier galt...
oder doofe Sprüche fließen
kam da Poeten-Gier bald...?
(Bauern um Trier trauern um Bier! :-))


1. Weihnachtsfeiertag 25.12. 2017  (mit viel Sonne im Ländle)
    Lyrisch verschüttelt vom Jürgen "Lyrikus"  Stengler


P.S.: Liebe Dichterfreunde/-innen laß es Euch
         BITTE einfach gut gehen und feiert ruhig MAHL
         etwas FETTER besinnlich VERRÜCKTE Weihnachten!!
         Den guten Rutsch ins Neue Jahr 2018
         sollte unfallfrei uns allen gelingen!!!
;-))


 




 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Stengler).
Der Beitrag wurde von Jürgen Stengler auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.12.2017. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Jürgen Stengler als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Adrian-Hass Und Liebe Sind Fuer Die Ewigkeit von Savah M. Webber



Die Welt des Vampirs Adrian – eingebunden in Regeln und Vorschriften einer höheren Macht, der auch er sich unterwerfen muss – ist bestimmt durch ein Gefühl, welches diesen Vampir die ganzen Jahrhunderte existieren liess: Hass. Durch die junge Journalistin Liz Whiteman, lernte dieser unbeugsame Clanführer nun auch ein anderes Gefühl kennen, dem er sich bis dahin erfolgreich verschlossen hatte: Liebe. Doch durch widrige Umstände trennten sich ihre Wege wieder, bis ein Mord sie erneut zusammenführte. Aber Adrian, Earl of Shendwood, musste sich auf ein grösseres Problem konzentrieren: Die Vernichtung seines Meisters und Vampir Damian, der ihn vor fast 1.000 Jahren gegen seinen eigenen Willen zum Vampir machte. Zögerlich begann sich Adrian mit diesem Gedanken anzufreunden, wurde aber durch Damian immer weiter dazu getrieben, dass es zu einer letztendlichen Konfrontation zwischen beiden hinauslaufen würde, wo selbst in dieser Nacht eine Vampyress, namens Shana, bittere Tränen weinte…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jürgen Stengler

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

UNHEILS-SPRENGENDER und TEUFELS-KNECHTENDER...ZUM NIKOLAUS von Jürgen Stengler (Aktuelles)
Weihnachtsglöckchen von Adalbert Nagele (Weihnachten)
Es herbstelt von Karl-Heinz Fricke (Jahreszeiten)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen