Olaf Lüken

Gotteslästerung

Gotteslästerung I

Zu Mammon und Moneten,
die meisten Menschen beten.
Ach, es ist das liebe Geld,
liegt auf dem Altar der Welt.
Der Stoff  lag einst im Tempel,
ruht  heute in jeder Bank,
trägt einen schicken Stempel,
Mammon sei Dank.

Gotteslästerung II

Alle Menschen dieser Welt,
streben nach Gut und Geld.
Und wenn sie es erwerben,
fallen sie um und sterben.

(c) Olaf Lüken (2018)
Aus meinem Buch "Schöne neue Geldwelt"  (2017)


Erklärung: Die römische Göttin Juno trugt den Beinamen
"Moneta". Mammon ist der Gott des Reichtums. Vom
lateinischen Wort "moneta" leiten sich ab: das englische
"money" und das französische Wort "monnai". Althoch-
deutsch "Munizzon" d.h. die Mahnende, die Weckende. Die
im Tempel liegende Münzstätte nannte sich "ad moneta".
Geld stammt vom germanischen Wort "geldan". Das
bedeutet Entrichten von Opfergaben bei heidnischen Festen
und die Zahlung von Bußgeldern oder Steuern.
Geldan bedeutet auch Geltung. Etwas gelten.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Olaf Lüken).
Der Beitrag wurde von Olaf Lüken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 10.01.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Endstation Zoo Ein Bahnhof sagt Adé (Lyrische Hommage) von Jakob Wienther



Sein offizieller Name lautet Berlin Zoologischer Garten. Bekannt ist der Bahnhof Zoo, wie im Volksmund genannt, weit über die heimatlichen Grenzen hinaus. Er ist Mythos und Legende zugleich und kann auf eine mehr als 100 jährige, bewegende Geschichte zurückblicken.

In der vorliegenden Hommage vereinen sich Gedanken, Hoffnungen und Wehmut über diesen Bahnhof und den nahe gelegenen Kurfürstendamm.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Olaf Lüken hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Olaf Lüken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Reise nach Jerusalem von Olaf Lüken (Tiere)
Wenn heute der letzte Tag meines Lebens wäre....., von Helmut Wendelken (Allgemein)
Lohn meiner Seele von Gabriele Ebbighausen (Menschen)