Inge Hoppe-Grabinger

Ihr erster Ball


In drei Tagen ... ihr erster Ball,
und es kribbelt überall,
und es bleibt nur wenig  Zeit
und sie hat noch gar kein Kleid.
Doch sie hat bereits die Schuh,
passen ganz bestimmt dazu,
elegant und sehr, sehr schön,
kann man auch die Zehen sehn.
Es durchzuckt sie messerscharf,
dass sie ja nicht stolpern darf,
hat das Laufen streng geübt,
dass sich nichts an ihr verschiebt.
Walzer kann  sie fast perfekt,
zeigt sich da, was in ihr steckt.
Endlos warten und gefasst,
ob ein Tänzer zu ihr passt.
Schaut umher fast königlich,
kommt ein Prinz ganz sicherlich.
Und ist dieses nicht der Fall,
erscheint ER  auf dem nächsten Ball .... ....

11. Januar 2o18

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.01.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Yoga - Übungen Praktischer Leitfaden von Ernst Gerhard Seidner



Aus einer 3o.- jähringen Erfahrung mit Yogaübungen an Volkshochschulen, sowie im Sportunterricht, wurden Übungen (Asanas) ausgewählt die den Wert von Heilgymnastik haben, und keinerlei Verletzungsgefahr darstellen, wenn man sich nach meinen Anleitungen hält. Es ist alles so erklärt, dass man als Autodidakt alle Übungen ausführen kann, vom Kindergarten bis zum Rentner zu empfehlen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ich und der Rest der Welt von Inge Hoppe-Grabinger (Gedichte für Kinder)
Aufatmen von Gabriela Erber (Das Leben)
Architektur der Liebe von Nika Baum (Liebe)