Sabine Röhl

367 Briefe

367 Briefe

367 Briefe haben wir uns geschrieben,
Postfach 724, ich werde dich immer lieben.
Von Florenz nach New York, ich warte jeden Tag auf Post von dir
und wünschte mit jeder geschriebenen Zeile, du wärst hier bei mir.
Jedes Jahr am 10. Mai sind wir uns begegnet,
die Sonne war in unserem Herzen und es hat geregnet.
Wir spazierten durch den Regen und hielten uns an den Händen,
wir wünschten uns dieser Tag im Mai würde niemals enden.
In einer Schatzkiste aus Holz habe ich deine Briefe versteckt,
immer mit dem Gedanken, dass sie niemand entdeckt.
Du bist mein Geheimnis, beflügelst reich mein Leben,
Postfach 472, ich möchte dir etwas geben.
Es ist mein letzter Brief, es sind meine letzten Zeilen,
es schmerzt, doch die Sehnsucht ist zu groß,
ich werde dir nicht mehr schreiben.
Über den Ozean waren wir stets verbunden,
ich werde sie nie vergessen, unsere schönen Stunden.
Mit jeder einzelnen Träne verabschiede ich mich von dir,
der Kontakt ist abgebrochen, du bist nicht mehr bei mir.
Ich hoffe, du verzeihst mir, dass ich dir nicht mehr schreibe,
die Gefühle waren zu intensiv und du weißt nicht, wie ich leide.
Unsere Liebe wird nicht sterben, Verbundenheit bleibt bestehen,
so wie ein Stern am Himmel, werde ich dich immer sehen.

© Sabine Röhl

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sabine Röhl).
Der Beitrag wurde von Sabine Röhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.01.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Starke Mütter weinen nicht von Linda Mertens



In ihrer Biografie beschreibt die Autorin in sensibler und eindrucksvoller Weise den verzweifelten Kampf um das Glück ihrer kleinen Familie. 19 Jahre stellt sie sich voller Hoffnung den Herausforderungen ihrer schwierigen Ehe..........doch am Ende bleibt ihr nichts als die Erinnerung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erinnerungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sabine Röhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

In mir leuchtet ein Licht von Sabine Röhl (Erinnerungen)
> > > D a m a l s - w a r´s < < < von Ilse Reese (Erinnerungen)
Herbstwende von Inge Offermann (Natur)