Heike Henning

Nicht gefragt


Sie wurden nicht gefragt,
keiner hat ihnen gesagt:

Das sind die Konsequenzen!“,
auf ihren Konferenzen.
Keiner hat sie informiert,
was hinterher passiert.
Es wurde vorgegeben.
Sie müssen damit leben.
Können´s nicht versteh´n,
gezwungen, hilflos zuzuseh´n.

Sie wurden nicht gefragt.
Das Gewissen sie nun plagt,
denn tun sie was dagegen,
tut Widerstand sich regen:

Ihr seid doch nicht human!
Ja, seht euch diese an!
Das ist doch nicht zu fassen:
Die gehen auf die Straßen!“

Ich heute alle frag´:
Wann endlich kommt der Tag,
an dem die Obrigkeit
zeigt wieder Menschlichkeit.
Man die Bürger nicht mehr plagt,
sondern  v o r h e r  i m m e r  fragt,
sie nicht mehr erklärt für „dumm“,
denn Bürger sind nicht stumm!"

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heike Henning).
Der Beitrag wurde von Heike Henning auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.02.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Heike Henning:

cover

Time to chill... Poesie und Fotografie zum Schmunzeln und Entspannen von Heike Henning



Das Büchlein für die kleine Pause.
Ein buntes Menü meiner Gedichte und Sprüche, garniert mit dazu passenden Fotografien und Bildern, zum Teil aus eigener, digitaler Herstellung.
Zum Zurücklehnen, Träumen, Entspannen und Schmunzeln :-)
Viel Spaß dabei wünscht die Autorin!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Heike Henning hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heike Henning

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

November von Heike Henning (Natur)
Mutterherz von Horst Rehmann (Nachdenkliches)
Die dritte Kerze von Karl-Heinz Fricke (Weihnachten)