Wally Schmidt

Wenn man muss dann muss man

 

 

Wenn wir uns des nachts begrüssen,

sehen wir lustig aus, wir zwei Süssen.

Die Haare stehen uns zu Berge,

wir gleichen einem Gartenzwerge.

Ein Büschel links, eins in der Mitte,

und nach rechts neigt sich der dritte.

Tiefe Furchen auf den Bäckchen,

unter jedem Auge hängt ein Säckchen.

Wir sehen uns verschlafen an,

ich die Frau und er der Mann.

Wir blinzeln gegen helles Licht,

richtig wach sind wir doch nicht.

Der eine kommt, die and're geht,

es ist in der Nacht und ziemlich spät.

 

So geht es zu in uns'rem Haus,

doch was reinkam, will auch raus.

Dabei wir beide müssen lachen,

wir wollen nicht ins Bettchen machen.

Nach uns'rem nächtlichen Rendez-vous,

gehen wir zurück und haben Ruh'.

Ich weiss, ihr werdet uns auslachen,

doch so ist's bei uns mit Pipi machen.

 

Und wie ist es bei euch , schwitzt ihr durch die Rippen ?

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.02.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lilo Leberwurst: Eine Kriegs- und Nachkriegskindheit von Elke Abt



Das Buch beinhaltet die heitere Beschreibung einer Kindheit und Jugend in der Kriegs- und Nachkriegszeit des Zweiten Weltkrieges. Der Vater ist vermisst und sie lernt ihn erst mit acht Jahren kennen, als er aus der Gefangenschaft in Sibirien zurückkehrt. Trotz der allgemeinen Entbehrungen verlebt sie eine glückliche Kindheit, denn was man nicht kennt, kann man nicht vermissen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Winterwesen von Wally Schmidt (Jahreszeiten)
Ausreden!!!! von Klaus Lutz (Humor - Zum Schmunzeln)
Der Atem Gottes! von Heidemarie Rottermanner (Autobiografisches)