Wilhelm Westerkamp

Russische Sportler unter olympischer Flagge

Das IOC und sein Dopingproblem,
Beschert dem edlen Haus, statt Ruhm
Nun jede Menge Ärger.
Und man erschrickt: Hört man doch,
Ein Teil des russischen Mannschaft
Sein gedopt?
Und vorschnell macht “Staatsdoping”
Die Runde.
Präsident Putin, ist diesbezüglich,
Für eine sachliche Diskussion,
In den eigenen Reihen.
Und sein Freund Thomas Bach,
Pflichtet ihm natürlich bei.

So gehen nun gedopte russische
Athleten, nun unter der olympischen
Flagge an den Start.
Doch von Doping ist keine
Rede mehr, auch wenn es so wär'?
Denn bei Olympia 2018,
Starten nun gedopte russische Sportler.
Wenn auch nicht für Russland, sondern
Unter der russischen Flagge.
Und wird' tatsächlich einer Olympiasieger,
Wird die russische Hymne nicht
mehr abgespielt
Eine perfide Täuschung ist das, bald
Wie beim Geheimdienst ähnlich.
Doch beim IOC ist man sich in Sachen
Doping keiner Schuld bewusst,
Denn man Hätte hierfür, alles Erdenkliche getan.
Und verrückter Weise, gehen weiterhin
Gedopte russische Athleten bei Olympia,
Auf die tägliche Medaillenjagd.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wilhelm Westerkamp).
Der Beitrag wurde von Wilhelm Westerkamp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.02.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Weiße Waratah von Ama Dea



Weiße Waratah erzählt die bewegend wahre, konträr verlaufende Geschichte, der jungen schönen Nadine, in Australien.
Ausgewandert 1974, umgeben von Glamour und Millionären, muss sie aber drastische Schicksalsschläge hin nehmen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Sport" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wilhelm Westerkamp

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schönheit der Welt! von Wilhelm Westerkamp (Aphorismen)
In Warschau verzockt von Rainer Tiemann (Sport)
APRIKOSENBAUM von Christine Wolny (Frühling)