Lena Kelm

Von der Seele der Dinge

Der eingebildete Spiegel zeigt
ein faltenreiches müdes Gesicht

Der Kühlschrank protestiert
verachtet die falschen Produkte

Das verstummte Klavier
beklagt seine Einsamkeit

Der eitle Kleiderschrank
prangert den Überfluss der Sachen an

Der allwissende Fernseher droht
mit Terror, Krieg und Missbrauch

Besitzen all diese Dinge eine Hyle?
Giordano Bruno, Diderot und Goethe
glaubten an deren Seele

Die Dinge, die ich besitze
lieben mich nicht mehr

nur meine junge Webseite protzt
stolz auf ihre stummen Worte

und mein Laptop, den ich nicht liebe
hat bestimmt keine Seele

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Lena Kelm).
Der Beitrag wurde von Lena Kelm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.03.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Heimat ist ein Paradies von Viktor Streck



Ein 17-jähriger Junge kommt in seine historische Heimat, nach Deutschland. Kein gewöhnlicher Junge, sondern einer, der bereits in den ersten Wochen so manches in der beschaulichen Kurstadt durcheinander bringt. Ein spannender Roman zu den hochaktuellen Themen unseres Lebens.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Lena Kelm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nacht von Lena Kelm (Erwachsen werden)
> > > W e i s h e i t < < < von Ilse Reese (Erfahrungen)
Götter-Defilee von Paul Rudolf Uhl (Mythologie)